Sudden Inspiration Verlag

​Inspirierende Medien

Sudden Inspiration
Verlag

​Inspirierende Medien

Sudden
Inspiration
Verlag

​Inspirierende
Medien

​Lichtwellness zur Zellgesundheit - Cellalux®

Lichtwellness-Cellalux

​von ​Walter Häge, 188 teils farbige DIN A5 Seiten, Softcover, ISBN 978-3-934441-94-1

Das Ziel jeder echten Wellness-Anwendung ist das Herstellen eines inneren
Gleichgewichts von Körper und Geist. Dieses Gleichgewicht bedeutet Top-Gesundheit.
Dass diese Gesundheit durch Licht erzeugt wird, ist längst wissenschaftlich gesichert.
Die Quantenphysik belegt eindrucksvoll, dass es die Lichtinformationen sind, welche die
Leitfunktionen für die Körperchemie ausüben. Licht ist der Befehlsgeber für die Chemie!
Spätestens nach der Entdeckung der Biophotonen durch Professor Dr. Fritz-Albert
Popp ist es Standardwissen, dass der Lichtspeicher im Zellkern gut gefüllt sein muss,
um die Gesundheit des Körpers insgesamt abzusichern.

Genau dahin zielt das Licht des Cellalux® - Gerätes. Es ist im nicht-sichtbaren Bereich
des mittleren Infrarotes angesiedelt und schwingt im neun Mikrometer-Bereich über die
Haut in den Körper hinein – den direkten Weg in die Zelle: Die abgestrahlten und durch
Mineralien gebrochenen Lichtquanten haben einen hohen Informationsgehalt und
aktivieren gleichzeitig die Wege der Sauerstoffzufuhr in die Zelle.

Über Blut- und Lymphstrom erreicht diese Energie auch tiefere Körperregionen. Die
Durchblutung wird verbessert, die Lymphsysteme aktiviert und der Stoffwechsel
angeregt. Schmerz- und entzündungsauslösende Substanzen können schneller
absorbiert werden. Über das aktivierte Lymphgefäßsystem werden auch die im Darm
resorbierten Fette in den Blutkreislauf transportiert.

Das Cellalux® - Gerät beschleunigt den Austausch von Stoffwechselprodukten
zwischen Blut und Zellen und den Abbau von Ablagerungen an den Gefäßen. Die
Zellen werden dadurch besser versorgt und Stoffwechselreste schneller
ausgeschieden. Dieses trägt insgesamt zur „Entschlackung“ und „Entgiftung“ bei.


Hier noch ein Blick  ins Inhaltsverzeichnis

​Basiswissen: Die Mitochondrien-Hochenergie
Das Cellalux®-Gerät – Funktion und Wirkung
Die Anwendungen allgemein
Die zwei Anwendungsbereiche des Cellalux®-Gerätes
1. Die Füße - Ein Spiegel unseres Organismus
Die energetische Behandlung der Fußreflex-Zonen durch mittlere Infrarotstrahlung
2. Kopf und Stirn
Die Drüsen-Kaskade
Die Epiphyse (Zirbeldrüse) als zentrales Steuerungsorgan
Hypophyse (Hirnanhangdrüse)
Der Hypophysen-Vorderlappen
Der Hypophysen-Hinterlappen
Der Hypothalamus
Die Zirbeldrüse
Melatonin
Hoch leistungsfähig und gesund bleiben
Cellalux® und Stoffwechsel
Das Interstitium: Wie dauernde Gesundheit und Leistungsfähigkeit funktioniert: Die Mediziner Pischinger – Warburg - Carrel (Nobelpreis) und der Physiker Coanda    41
Prof. Dr. Alfred Pischinger
Prof. Dr. Otto Heinrich Warburg
Dr. Alexis Carrel (Nobelpreis) und Dr. Henry Coanda
Cellalux® und das Lymphsystem
Cellalux® und die Zellregeneration
Cellalux® und die Muskulatur
Gegenmaßnahmen bei Übersäuerung von Muskeln
Die elektrischen Leitbahnen im Körper mit hexagonalem Wasser und echtem Salz optimieren
Hexagonwasser, seine optimale, und dadurch gesunde Struktur
Aus unstrukturiertem Wasser wird Hexagonwasser® (Dokumentationen im Anhang)
Speisesalz, Giftstoff für das biologische System
Cellalux® und die Frequenzen von Mineralien
Der neue Begriff: Die "Stoffliche Information"

Anhang I
Beispiele nichtmaterieller Sendeleistungen von abstrahlenden Photonen
Die Erfahrungswissenschaft zur Heilwirkung von Mineralien
Wärmebilder und ihre Aussagen
Quellenangaben/Erläuterungen

Anhang II
Aufsätze zur Lichtsteuerung im Körper
Licht als Schlüssel zur Leistung und Gesundheit
Lichtsteuerung des Körpers - die Biophotonen
Professor Dr. Robert O. Becker,
der Entdecker des Gleichstrom-Steuerungssystems des Körpers
Bio- Magnetfelder steuern die Körperfunktionen
Licht als wichtigster Nahrungsbestandteil
Die wissenschaftlichen Methoden zur Qualifizierung von Lebensmitteln
Die neue „Biologie des Lichts“
Enzyme und ihre Steuerung durch Licht
Der primäre Stoffwechsel ist energetisch
Die Körperzellen als Sende- und Empfangsstationen
Die Körperzellen, ein in die umgebende Matrix eingebettetes Informationssystem
Störung der Zellfunktionen als Krankheitsursache
Licht und seine Heilwirkung – Dr. Johanna Budwig
Prof. Dr. Hartmut Heine – elektrische Kreisläufe im Körper
Zur wissenschaftlichen Beweisbarkeit der Meridiane - Dr. Hiroshi Motojamas
Nobelpreisträger Erwin Schrödinger (1887-1961)
Zellularer Stress – die tiefe Wurzel jeder Leistungshemmung

Anhang III
Farbtherapie beim Cellalux®- Color-Gerät
Die Farblichttherapie mit Cellalux®-Color